Umfrage: Hälfte der tschechischen Arbeitnehmer steht vor sechs Uhr auf

Mehr als die Hälfte der tschechischen Arbeitnehmer (54 Prozent) steht an Arbeitstagen vor sechs Uhr auf. Im Vergleich mit vielen anderen Ländern sind die Tschechen damit ausgesprochene Frühaufsteher, wie eine Umfrage der Internet-Jobbörse profesia.cz ergeben hat. 20 Prozent der tschechischen Arbeitnehmer verlassen zwischen sechs und sieben Uhr das Bett und 14 Prozent zwischen sieben und acht Uhr. Länger als bis acht Uhr bleiben nur sechs Prozent der Befragten in den Federn. Weitere sechs Prozent machten keine Angaben. Profesia-Direktorin Zuzana Lincová zeigte sich erstaunt über das Ergebnis, da sich in größeren tschechischen Städten der Arbeitsbeginn zeitlich nach hinten verschoben habe. Viele Menschen würden daher nicht direkt der Arbeit wegen früh aufstehen, sondern um vor deren Beginn noch andere Dinge zu erledigen.