Ukrainischer Premier: Zeman ist psychisch krank

Der ukrainische Premier Wolodymyr Hrojsman hat am Donnerstag den tschechischen Präsident Miloš Zeman indirekt als einen psychisch kranken Menschen bezeichnet. In seinem Kommentar zu Zemans Rede im Europarat merkte er an, ein gesunder Mensch hätte so etwas nicht sagen können.

Zeman bezeichnete am Dienstag die russische Annexion der Krim als „fait accompli“. Der tschechischen Premier Bohuslav Sobotka sowie Außenminister Lubomír Zaorálek (beide Sozialdemokraten) verurteilten bereits zuvor Zemans Erklärungen.