Nachrichten Tschechischer Reisepass in Topten der weltweit besten Reisedokumente

05-03-2016 11:19 | Till Janzer

Der tschechische Reisepass liegt erstmals in den Topten der weltweit besten Reisedokumente. Mit ihrem Pass können tschechische Staatsbürger ohne Visum in insgesamt 167 Länder reisen. Damit hat die Tschechische Republik seit dem ersten Ranking vor zehn Jahren insgesamt elf Plätze gut gemacht.

Am meisten visumsfreie Ziele bietet der deutsche Reisepass, nämlich 177 Staaten der Erde. Am Ende der Liste befindet sich Afghanistan mit nur 25 Zielländern. Das Ranking wird seit 2006 von der Londoner Consultingfirma Henley and Partners und dem Internationalen Luftfahrtverband (Iata) erstellt.

Artikel bookmarken

Den täglichen Nachrichtenüberblick finden Sie ab ca. 20:00 Uhr hier.

Alle Artikel

Finanzministerium lehnt Beitritt Tschechiens zu Bankenunion ab

27-05-2016 14:07 | Strahinja Bućan

Das tschechische Finanzministerium lehnt einen Beitritt Tschechiens zur europäischen Bankenunion weiterhin ab. Es stützt sich dabei auf eine hauseigene Studie. Der Beitritt zur Bankenunion ist Gegenstand der Regierungsverhandlungen am Montag. Die Mitgliedschaft soll 2017 erneut geprüft werden. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre sie strategisch ungünstig, heißt es aus dem Finanzministerium. Zudem sei ein Beitritt durch die Stabilität des tschechischen Bankwesens nicht zwingend notwendig.

Die europäische Bankenunion wurde 2007 im Zuge der Finanzkrise gegründet. Sie verfügt über Kontroll- und Rettungsmechanismen in Krisensituationen. Die Mitgliedschaft ist hauptsächlich für Länder der Eurozone vorgesehen. 

Innenminister klagt gegen Galgen bei Anti-Islam-Demonstration

27-05-2016 13:00 | Strahinja Bućan

Der tschechische Innenminister Milan Chovanec hat beim Verwaltungsgerichtshof Klage gegen den Prager Magistrat eingereicht. Damit wehrt sich der Minister gegen eine Beurteilung des Magistrats, die symbolische Galgen bei einer Anti-Migrations-Demonstration nicht als rechtswidrig einstuft.

Demonstranten zeigten die symbolischen Galgen bei einer Anti-Migrations-Demonstration im vergangenen Juli in Prag. Auf einigen Galgen war die Aufschrift „Volksverräter“ angebracht, sowie weitere radikale Losungen. Innenminister Chovanec sieht darin einen Aufruf zur Lynchjustiz. Die Verwaltung des ersten Prager Stadtbezirks und der Prager Magistrat sahen die Galgen jedoch als rechtlich unproblematisch an. 

Abgeordnetenhaus muss Sitzung vorzeitig beenden

27-05-2016 12:32 | Strahinja Bućan

Das tschechische Abgeordnetenhaus hat seine Sitzung am Freitag vorzeitig beendet. Grund war die Abwesenheit des Finanzministers Andrej Babiš. Dieser sollte dem Parlament am Freitag sechs Gesetzesentwürfe vorstellen. Er ließ sich aber wegen einer Dienstreise entschuldigen. Zudem fehlte Babiš bei den Verhandlungen der Koalitionsspitzen zum gescheiterten Nichtraucherschutzgesetz.

Finanzminister Babiš sieht sich nun heftiger Kritik von Opposition und Koalitionspartnern ausgesetzt. Diese sehen Babišs Abwesenheit als weitere Eskalation in der momentanen Koalitionskrise. Ein solches Verhalten sei schlicht unzulässig, kommentiert beispielsweise Landwirtschaftsminister Marian Jurečka (Christdemokraten). 

Staatsanwaltschaft beschäftigt sich mit antiislamischen Aussagen der Anwältin Samková

27-05-2016 11:16 | Till Janzer

Die Staatsanwaltschaft und die Anwaltskammer beschäftigen sich mit antiislamischen Aussagen der Anwältin Klára Samková. Die Juristin hatte bei einem Seminar im tschechischen Abgeordnetenhaus den Islam als „verbrecherische Ideologie“ bezeichnet und ihn mit dem Nationalsozialismus gleichgesetzt. Dabei war es zu einem Eklat gekommen, weil der türkische Botschafter und weitere geladene Diplomaten den Saal verließen. Das Seminar hatte am 18. Mai stattgefunden. 

Amerikanischer Militärkonvoi aus Bayern passiert Tschechien

27-05-2016 10:27 | Till Janzer

Ein amerikanischer Militärkonvoi fährt an diesem Wochenende durch Tschechien. Die Amerikaner sind auf dem Weg von ihrer Basis in Bayern zu einer Nato-Übung im Baltikum. Es handle sich um 225 Stück Militärtechnik und rund 420 US-Soldaten, berichtete die Presseagentur ČTK. Am Freitagmorgen passierten erste Teile des Konvois die tschechisch-deutsche Grenze in Rozvadov, am Nachmittag sollen die Militärs dann Prag erreichen. Dort wollen der tschechische Verteidigungsminister Martin Stropnický (Partei Ano), der Chef des tschechischen Generalstabs, Josef Bečvář, und der amerikanische Botschafter in Prag, Andrew Schapiro, die Soldaten empfangen. 

Gesundheitsminister legt Kabinett neues Nichtraucherschutzgesetz vor

27-05-2016 09:35 | Till Janzer

Gesundheitsminister Svatopluk Němeček (Sozialdemokraten) wird am Montag dem Regierungskabinett eine neue Variante des Nichtraucherschutzgesetzes vorlegen. Dies ist das Ergebnis einer Sitzung des Koalitionsrates am Freitagmorgen. Der ursprüngliche Gesetzesentwurf war am Mittwoch im Abgeordnetenhaus gescheitert. Die Abgeordneten der zweitstärksten Regierungspartei Ano hatten dagegen gestimmt. Danach war es zu einem heftigen Streit innerhalb der Koalition gekommen. Gesundheitsminister Němeček will nun die Novelle des Nichtraucherschutzgesetzes um einige Änderungsvorschläge vom Mittwoch ergänzen. 

Fußball: Tschechien bestreitet in Kufstein Testspiel gegen Malta

27-05-2016 09:23 | Till Janzer

Die tschechische Fußballnationalmannschaft bestreitet am frühen Freitagabend ein Testspiel gegen Malta. Die Begegnung im österreichischen Kufstein ist die erste von insgesamt drei in Vorbereitung auf die Europameisterschaft. Man wolle den Vergleich mit Malta nutzen, um erste Spielpraxis zu erlangen, sagte Nationaltrainer Pavel Vrba. Erst die folgenden Tests gegen Russland und Südkorea seien entscheidend, so der Coach.

Das tschechische Team ist seit Mittwoch im tirolerischen Walchsee im Trainingslager. Bei der EM trifft Tschechien in der Gruppe D auf Spanien, die Türkei und Kroatien. 

Film über Heydrich-Attentat eröffnet Filmfestival in Karlsbad

26-05-2016 18:20 | Till Janzer

Das Filmfestival in Karlovy Vary / Karlsbad wird dieses Jahr vom Film „Anthropoid“ eröffnet; im Zentrum der Handlung stehen die Widerstandskämpfer, die 1942 das Attentat auf den damaligen stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich verübt haben. Die Koproduktion über das Attentat auf den Nazi-Politiker wurde vom britischen Regisseur Sean Ellis gedreht, zu den Mitwirkenden gehört auch die tschechische Schauspielerin Aňa Geislerová. Man habe sich für den Film entschieden, weil er „ein grundlegendes Ereignis der tschechoslowakischen Geschichte“ behandle, sagte Festivaldirektor Jiří Bartoška am Donnerstag. Eröffnet wird das Festival am 1. Juli. 

Premier Sobotka will Nichtraucherschutzgesetz noch in Legislaturperiode

26-05-2016 17:23 | Till Janzer

Nach dem Scheitern des Nichtraucherschutzgesetzes im Abgeordnetenhaus drängt Premier Bohuslav Sobotka auf einen zweiten Versuch. Die geplante Novelle solle noch in dieser Legislaturperiode durchgesetzt werden, sagte der Sozialdemokrat der Presseagentur ČTK. Am Mittwoch war der Entwurf von Gesundheitsminister Svatopluk Němeček (Sozialdemokraten) gescheitert, weil Abgeordnete der zweitstärksten Regierungspartei Ano dagegen gestimmt hatten. Minister Němeček solle „so bald wie möglich“ den Entwurf erneut dem Kabinett vorlegen, so Sobotka. Man dürfe nicht dem Druck der Tabak-Lobby nachgeben, betonte der Regierungschef. 

Das Wetter am Freitag, 27. Mai

26-05-2016 16:48 | Till Janzer

Am Freitag ist es in Tschechien meist bewölkt, im Laufe des Tages sind örtlich Schauer oder Gewitter möglich. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 20 bis 24 Grad Celsius, in Lagen um 1000 Meter maximal 16 Grad Celsius. 

Nicht verpassen

Meistgelesen

Archiv

Mai 2016

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

April 2016

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

März 2016

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Komplettes Archiv

Ähnliche Artikel

mehr...

Aktuelle Sendung in Deutsch