Tschechische Polizei nahm Kurdenpolitiker Muslim ohne internationalen Haftbefehl fest

Die tschechische Polizei hatte am vergangenen Wochenende den Kurdenpolitiker Salih Muslim ohne internationalen Haftbefehl festgenommen. Dies sagte Außenminister Martin Stropnický (Partei Ano) in einem Interview für das öffentlich-rechtliche Tschechische Fernsehen. Laut dem Minister hat Interpol bereits zweimal abgelehnt, den Ex-Chef der syrischen Kurdenpartei PYD zur Fahndung auszuschreiben.

Stropnický vermutet, dass die tschechische Polizei auf Bitte der türkischen Regierung gehandelt hat. Die Regierung wolle daher über die Details der Aktion informiert werden, betonte der Minister. Martin Stropnický verwies zugleich darauf, dass das Prager Stadtgericht Salih Muslim am Dienstag vorerst wieder auf freien Fuß gesetzt hat.