Tschechiens Außenhandelsbilanz weiter positiv

Im Außenhandel hat die tschechische Wirtschaft im vergangenen Jahr erneut einen Exportüberschuss verbucht. Er lag am Jahresende bei 152,6 Milliarden Kronen (etwas über 6 Milliarden Euro). Das Ergebnis war indes um 11,1 Milliarden Kronen (440 Millionen Euro) schlechter als im Jahr zuvor, informierte am Montag das Tschechische Statistikamt (ČSÚ).

Im Vergleich zum Jahr 2016 wurden vergangenes Jahr um 5,6 Prozent mehr Güter exportiert. Auf der anderen Seite wurden um 6,5 Prozent mehr Waren importiert.