Tschechien ist bereit Druck auf Nordkorea zu steigern

Die Tschechische Republik ist bereit, wegen dem Raketentest den Druck auf Nordkorea zu steigern. Dies teilte das Außenministerium am Mittwoch mit. Die Tschechische Republik halte als Nato-Mitglied die gegen Nordkorea verhängten Sanktionen ein, die strenger als die von der Uno gebilligten Sanktionen seien, reagierte das Außenministerium auf den Raketentest.

Die wiederholten Raketentests gefährden dem Außenministerium zufolge die Zivilbevölkerung, die Stabilität auf der koreanischen Halbinsel und den Frieden in der Welt. Tschechien fordere Nordkorea auf, sein Raketenprogramm vollständig zu stoppen, hieß es in der Erklärung des Außenministeriums.