Tote bei schwerem Busunglück bei Prag

Bei einem schweren Busunglück bei Horoměřice nahe Prag sind am Freitag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Dies geht aus Informationen der Einsatzkräfte vor Ort hervor. 30 weitere Insassen des Linienbusses wurden verletzt, 15 von ihnen schwer.

Das Fahrzeug war in einer Allee von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Landstraße bleibt wegen Bergungsarbeiten bis auf weiteres gesperrt.