Tennis: Tschechien empfängt Israel in B-Gruppe des Davis Cups

Im Davis Cup bekommen es die tschechischen Tennisspieler in dieser Saison zunächst mit dem Team aus Israel zu tun. Die Israeli setzten sich in der Auftaktrunde der Europa-Afrika-Zone 1 am Samstag mit 3:2 gegen Südafrika durch. Nun müssen sie im April in Tschechien antreten.

Das tschechische Team ist 2017 nach zwölf Jahren aus der Weltgruppe des Davis Cups abgestiegen. Um die Chance auf eine schnelle Rückkehr ins Oberhaus zu wahren, müssen die Tschechen die Israeli bezwingen. Dann träfen sie in der Relegation im September auf eine in Runde 1 ausgeschiedene Mannschaft aus der Weltgruppe.