Tennis: Plíšková scheitert in Rom im Viertelfinale

Die beste tschechische Tennisspielerin der Gegenwart Karolína Plíšková scheiterte beim Turnier in Rom im Viertelfinale. Sie unterlag am Freitag der Ukrainerin Elina Switolina mit 2:6 und 6:7. Damit verpasste die Tschechin die Chance, auf Rang zwei der Weltrangliste zu steigen.