Tennis: Kvitová gewinnt WTA-Turnier in St. Petersburg

Petra Kvitová is back! Die tschechische Tennisspielerin hat am Sonntag das Finale des WTA-Tennisturniers in St. Petersburg gewonnen. In einem relativ einseitigen Endspiel schlug sie Titelverteidigerin Kristina Mladenovic aus Frankreich in zwei Sätzen deutlich mit 6:1 und 6:2.

Der Erfolg von St. Petersburg ist der 21. Turniersieg der 27-Jährigen auf der internationalen WTA-Tour. Ihr letzter Triumph lag gut ein halbes Jahr zurück, im Juli 2017 hatte die zweifache Wimbledonsiegerin das Finale in Birmingham gewonnen.