Tennis: Hlaváčková gewinnt zusammen mit Babos Doppeltitel in Taschkent

Tennisspielerin Andrea Hlaváčková hat zusammen mit ihrer ungarischen Doppelpartnerin Timea Babos das dritte Turnier in diesem Jahr gewonnen. In Finale von Taschkent besiegten sie am Samstag Nao Hibino aus Japan und Oksana Kalaschnikowa aus Georgien mit 7:5 und 6:4.

Mit dem Sieg rückt für beide die Teilnahme am WTA-Saisonfinale in Singapur näher. Zusammen haben sie vor zwei Wochen bereits in Québec und im Mai in Rabat jeweils den Titel im Doppel geholt. Hlaváčková gewann zudem zusammen mit ihrer vorherigen Partnerin Shuai Peng aus China das Turnier in Shenzhen.