Tarifstreit bei Škoda Auto beendet

Der Tarifstreit beim Autohersteller Škoda Auto scheint beendet zu sein. Die Löhne werden mit Gültigkeit seit dem 1. April um 12 Prozent angehoben. Das Angebot des Autobauers wurde von allen drei Ausschüssen der Gewerkschaftsorganisationen am Freitag gebilligt. Eine endgültige Entscheidung soll am kommenden Mittwoch fallen. Die Gewerkschaften hatten mit einem Streik im Mai gedroht, falls keine Einigung erreicht werden sollte.

Das durchschnittliche Bruttogehalt eines Škoda-Arbeiters liegt bei umgerechnet rund 1600 Euro. Das durchschnittliche Monatsgehalt in Tschechien beträgt rund 1200 Euro.