Snowboardcross: Sámková triumphiert in Moskau

Nach der Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen hatte die tschechische Snowboardcrosserin Eva Sámková nun in Moskau allen Grund zu feiern. Beim Weltcup in der russischen Hauptstadt konnte die Tschechin alle drei Entscheidungen gewinnen und setzte sich so gegen die zweitplatzierte Italienerin Michaela Moioli und die drittplatzierte Französin Charlotte Bankes durch.

Den Kristallglobus für die Saison konnte letztlich aber Michaela Moioli aus Italien für sich entscheiden.