Slavia siegt bei Prag-Derby gegen Sparta

Es war eine Nervenpartie in der Prager Eden-Arena: erst in der 70. Minute konnte Slavia Prag gegen den Stadtrivalen Sparta in Führung gehen. Milan Škoda erzielte den ersten Treffer für den Titelverteidiger, kurz vor Abpfiff baute Josef Hušbauer den Vorsprung noch weiter aus.