Sicherheitsrat berät Flughäfen und Grenzkontrollen

Die Sicherheitsvorkehrungen an Flughäfen war das Hauptthema bei der Sitzung des Sicherheitsrates der Regierung am Montag. Das Kabinett erwägt die Installation von System zur leichteren Gesichts- und Fahrzeugerkennung.

In diesem Zusammenhang thematisierte der Rat zudem das Engagement Tschechiens im Nahen Osten und bewertete die Probeweisen Grenzkontrollen zu den Schengennachbarn. Flächendeckende Kontrollen wie beispielsweise Deutschland oder Österreich plant Prag jedoch derzeit nicht.