Schlagerstar Karel Gott bekommt Stern in Prag

Es ist zwar nicht Hollywood, aber immerhin die goldene Stadt: Schlagerstar Karel Gott hat einen Stern auf dem „Walk of Fame“ im Foyer des Musiktheaters Karlín in Prag erhalten. Der 78-Jährige ließ es sich nicht nehmen, die Sternenplakette am Donnerstag selbst zu enthüllen. Er erinnerte dabei daran, dass er die „Sterne des Bürgersteigs“ in einem gleichnamigen tschechischsprachigen Song selbst beschworen hatte.

Anlass für die Ehrung war, dass vor genau einem Jahr das Musical mit dem übersetzten Titel „Zeit der Rosen“ (Čas růží) in dem Theater uraufgeführt worden war. Es beinhaltet viele der größten Hits der tschechischen Schlagerlegende.