Rezniceks Oper Donna Diana in Prag aufgeführt

Mit einer konzertanten Aufführung der Oper Donna Diana von Emil Nikolaus Joseph von Reznicek wird am Donnerstag an die erste berühmte Zeitepoche des Neuen deutschen Theaters in Prag erinnert. Komponist Emil von Reznicek wurde 1860 in Wien geboren, sein Großvater stammte aus Böhmen. Einige Nachkommen des Komponisten werden die Aufführung der Oper am Donnerstag besuchen.

Die Titelrolle singt die russische Sopranistin Alexandra Lubchansky. Das Orchester der Prager Staatsoper leitet Andreas Sebastian Weiser. Das Konzert findet um 19 Uhr im Prager Forum Karlín statt.