Regierung plant einheitliches Ticket für alle Bahnanbieter

Schon ab kommenden Jahr sollen die Tschechen ein Ticket für alle hierzulande operierenden Bahnanbieter benutzen können. Die geschäftsführende Ano-Regierung plant die Umsetzung eines sogenannten „Volkstarif“ für kommendes Jahr. Dies meldete das Verkehrsministerium am Samstag.

Den Löwenanteil am tschechischen Schienennetz und den zugehörigen Verbindungen hat nach wie vor die staatliche Tschechische Bahn. Außerdem können Passagiere auch die Verbindungen privater Bahnanbieter nutzen.