Radsport: Štybar verlängert Vertrag mit Quick-Step

Der tschechische Radprofi Zdeněk Štybar bleibt auch weiterhin im Team Quick-Step. Der 31-jährige Radsportler verlängerte den Vertrag mit Quick-Step bis Ende 2019. Dies teilte das belgische Team auf seinen Webseiten mit. Štybar ist bei Quick-Step unter Vertrag seit sechs Jahren. Die letzten Jahre seien glänzend gewesen, sagte der dreifache Radcross-Weltmeister.

Štybar gewann 2013 eine Etappe bei der Vuelata und 2015 eine Etappe bei der Tour de France. 2015 siegte er beim Rennen Strade Bianche.