Premier Sobotka verurteilt Angriff der Fußballfans auf einen Afrikaner

Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) hat den Angriff auf einen rassistisch motivierten Angriff auf einen Mann aus Westafrika, zu dem es am Samstag in Prag kam. Über den Zwischenfall, bei dem die Polizei eine Gruppe von Fans des Fußballklubs Sigma Olomouc verhaftete, informierte der Nachrichtenserver Aktuálně.cz. Sobotka bezeichnete den Fall als schändlich und unakzeptabel.

Dem Nachrichtenserver zufolge griffen die Fußballfans den 36-jährigen Mann in einer Straßenbahn an.