Prag gedenkt an Miloš Forman

In Prag wird am kommenden Sonntag an den verstorbenen Filmregisseur Miloš Forman erinnert. Im Repräsentationshaus wird sein Oscar-Film Amadeus projiziert. Das Prager Symphonieorchester FOK wird außerdem einige Mozarts Kompositionen aus dem Streifen spielen. Während des Gedenkabends soll auch ein bisher nicht aufgeführter Dokumentarfilm über Miloš Forman gezeigt werden, der von jungen Regisseuren von der der Prager Filmhochschule Famu gedreht wurde. Dies gab der für Kultur zuständige Prager Rat, Jan Wolf, am Dienstag vor Journalisten bekannt.

Am Freitag wird man zudem in Formans Geburtsstadt Čáslav an den Oscar-Preisträger erinnern. Der Filmregisseur Miloš Forman ist am vergangenen Freitag in den USA im Alter von 86 Jahren gestorben.