Polizei stellt Suche nach Michaela Muzikářová ein

Die Polizei wird nicht mehr nach der im Januar verschwundenen Schülerin Michaela Muzikářová suchen. Dies gab die Leitung der Polizei in Ústí nad Labem / Aussig am Freitag bekannt. Dennoch möchten die Beamten den Fall nicht ad acta legen, heißt es.

Die 14-jährige Michaela Muzikářová aus Ústí nad Labem verschwand Anfang des Jahres spurlos. Der Entführung wurde zunächst der Stiefvater des Mädchens verdächtigt, dieser beging kurz darauf jedoch Selbstmord. Nach der Schülerin wurde unter anderem im nahegelegenen Sachsen gefahndet.