Polizei nimmt mutmaßliche Drogenbande hoch

Bereits im September hat die tschechische Polizei insgesamt 15 Personen wegen mutmaßlichen Drogenhandels festgenommen. Dies gab eine Sprecherin der Antidrogeneinheit der Polizei am Dienstag bekannt. Die Gruppe soll in Prag und in Ústí nad Labem / Aussig Crystal Meth hergestellt und Marihuana gezüchtet haben. Die Drogen waren dabei vor allem für den deutschen Markt bestimmt. Insbesondere Crystal Meth ist ein Dauerthema bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der deutschen und tschechischen Polizei.