Petr Hromek ist neuer Oberbefehlshaber der Luftwaffe

Brigadegeneral Petr Hromek ist der neue Oberbefehlshaber der tschechischen Luftwaffe. Der 54-Jährige übernimmt die Position von Brigadegeneral Jaromír Šebesta, der nach zwei Jahren aus dem Amt scheidet. Hromek wurde am Freitag auf dem Fliegerstützpunkt im mittelböhmischen Čáslav feierlich in sein neues Amt eingeführt.

Der Ex-Leiter des Fliegerhorstes Čáslav und ehemalige stellvertretende Oberbefehlshaber der Luftwaffe will sich für die Verbesserung der Personallage bei der Luftwaffe einsetzen. Darin gibt es Mangel an Piloten, aber auch an Technikern und Dispatchern. Seine weitere Priorität sei es, das hohe Sicherheitsniveau der Flüge zu erhalten, sagte Hromek am Freitag in Čáslav.