Parteivorstand unterstützt Sobotka während der Regierungskrise

Der Parteivorstand der Sozialdemokraten hat am Freitagabend das Verhalten des Parteichefs und Premiers Bohuslav Sobotka während der Regierungskrise unterstützt. Dies teilte Sobotka nach der Sitzung des Parteivorstands mit. Die eindeutige Unterstützung freue ihn, so der Premier. Sobotka würdigte zudem die Bürger, die in den vergangenen Tagen auf die Straße gingen. Er sagte, er sei davon überzeugt, dass die Proteste der Bürger auf den Demonstrationen in ganz Tschechien dazu beigetragen haben, dass der Staatspräsident die Verfassung respektieren muss.