Paralympics: Tschechien spielt im Sledge-Eishockey um Platz 5–8

Bei den Paralympics in Pyeongchang hat die tschechische Mannschaft im Sledge-Eishockey den ersten Sieg errungen. In ihrem dritten Gruppenspiel bezwang sie das japanische Team mit 3:0 und belegte damit den dritten Platz in der Gruppe B. Zuvor hatten die Tschechen gegen Gastgeber Südkorea mit 2:3 nach Verlängerung und gegen die USA mit 0:10 verloren. Jetzt spielen sie um die Plätze 5 bis 8.

In den alpinen Skiwettbewerben haben die tschechischen Sportler mit körperlicher Behinderung noch keine Medaille gewonnen. Sie sind hier mit fünf Sportlern und einer Sportlerin vertreten.