ODS-Parteichef nicht zum Vizevorsitzenden des Abgeordnetenhauses gewählt

Bei der konstituierenden Sitzung des tschechischen Abgeordnetenhauses wurden am Freitag vier der fünf stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Posten besetzen Vojtěch Pikal (Piraten-Partei), Tomio Okamura (SPD), Vojtěch Filip (Kommunisten), und Jan Hamáček (Sozialdemokraten).

Der fünfte Kandidat, der Parteichef der zweitstärksten Demokratischen Bürgerpartei (ODS), Petr Fiala, hat die erforderliche Stimmenzahl weder in der ersten, noch in der zweiten Wahlrunde erreicht. Die Wahl des fünften Vizevorsitzenden wird in der nächsten Woche wiederholt. Die Parteien können neue Kandidaten vorschlagen. Fiala ist bereit, sich erneut um den Posten zu bewerben.