Neujahrsfeiern: Konzert in Jablonec, Sonderausstellung auf Prager Burg

Mit mehreren bereits traditionellen Veranstaltungen wurde am Neujahrstag auch außerhalb Prags an die großen Jubiläen erinnert, die in diesem Jahr begangen werden. Mit dem Neujahrskonzert im Stadttheater in Jablonec nad Nisou / Gablonz wurden die Feierlichkeiten im Kreis Liberec / Reichenberg zum „Jahr der Republik“ eröffnet. Gleichzeitig verlieh Oberbürgermeister Petr Beitl (ODS) den Stadtpreis Pro Meritis an zwei Ärzte: der Internist Ivo Jörg und der Pädiater Pavel Sochman wurden für ihre Gesundheitspflege und das damit gestiegene Prestige der Stadt geehrt. Der Pro Meritis-Preis wurde zum achten Mal vergeben.

In der Hauptstadt wiederum stieß die feierliche Ablösung der Wache auf der Prager Burg auf großen Widerhall. Darüber hinaus wurde auf dem Burggelände eine Sonderausstellung zum 25. Gründungstag der Tschechischen Republik eröffnet. Sie wurde am ersten Tag von 5700 Interessenten besucht. In der Exposition sind unter anderem die originale tschechische Verfassung, die gegenwärtige und die ehemalige föderale Standarte sowie die Briefe internationaler Staatspolitiker