Neuer Bahnfahrplan mit direkten Regionalzügen zwischen Ústí und Dresden

Der neue Fahrplan der Tschechischen Bahnen (ČD) führt erstmals direkte Regionalzüge zwischen Ústí nad Labem / Aussig und Dresden ein. Diese werden von Frühjahr bis Herbst 2018 an Wochenenden und Feiertagen verkehren, wie mitgeteilt wurde. Bereits jetzt an den Adventswochenenden setzt die ČD auf derselben Strecke den Zug „Vánoční kometa“ (Weihnachtskomet) ein. Die Züge nach Dresden halten auch in Děčín / Tetschen und Bad Schandau.

Außerdem planen die Tschechischen Bahnen noch zwei Sonderzüge in der Winter- und der Sommersaison. Im Winter wird eine Verbindung zwischen Ústí und dem Skiort Moldava / Moldau im Erzgebirge eingerichtet. Von Ende März bis Ende Oktober wird zudem zwischen Děčín und Mikulášovice / Nixdorf ein Zug in den Nationalpark Böhmische Schweiz verkehren.