Meteorologen: Sommer 2017 wegen Zahl warmer Tage außergewöhnlich

Laut Meteorologen war der diesjährige Sommer außergewöhnlich wegen der hohen Zahl warmer Tage. Am Prager Klementinum wurden an allen 92 Tagen mehr als 20 Grad Celsius gemessen. Dies habe es bisher nur einmal noch gegeben, und zwar 1950, sagte Pavel Jůza vom Tschechischen Hydrometeorologischen Institut.

Auch an anderen Orten Tschechiens wurden ähnlich viele warme Tage registriert. Dabei lagen die Temperaturrekorde in diesem Sommer nicht so hoch wie in den Jahren zuvor.