Marek Hilšer erfüllt Voraussetzungen für Präsidentschaftskandidatur

Der Arzt und Politaktivist Marek Hilšer hat seinen Aussagen nach genügend Unterstützung aus dem Senat, um für das Amt des tschechischen Staatspräsidenten zu kandidieren. Elf Senatoren würden ihn vorschlagen, sagte der 41-Jährige am Donnerstag bei einer Pressekonferenz.

Marek Hilšer möchte die Unterschriften der elf Senatoren noch am Donnerstag dem Innenministerium vorlegen und sich so offiziell für die Präsidentenwahlen registriert lassen. Bisher haben sieben weitere Bewerber die Vorgaben zur Teilnahme an den Wahlen im Januar erfüllt. Der tschechische Staatspräsident wird seit 2013 direkt vom Volk gewählt.