Lohengrin in Prag – Inszenierung von Bayreuth 1967

Im Nationaltheater in Prag wird am Donnerstag eine Premiere der Oper Lohengrin von Richard Wagner aufgeführt. Die Urenkelin des Komponisten, Katharina Wagner, führte die Regie. Dabei handelt es sich um ein Remake der Inszenierung ihres Vaters Wolfgang Wagner, die bei den Bayreuther Festspielen 1967 aufgeführt wurde. Das Orchester des Nationaltheaters und Solisten aus Tschechien sowie aus dem Ausland singen und spielen unter der Leitung des deutschen Dirigenten Constantin Trinks