Leichtathletik: Erster Amerikaner gewinnt Prager Marathon

Als erster Amerikaner hat Galen Rupp den Prager Marathon gewonnen. Der Langstreckenläufer aus Portland siegte in 2:06:07 Stunden. Rund drei Kilometer vor dem Ziel verschärfte Rupp das Tempo und verwies damit den Äthiopier Sisay Lemma auf Platz zwei. Zuvor hatten seit 2006 ausschließlich afrikanische Läufer den Marathon in der tschechischen Hauptstadt gewonnen. Bei den Frauen siegte die die Kenianerin Bornes Kitur in 2:24:19 Stunden.

Ingesamt nahmen am Prager Marathon dieses Jahr 10.600 Menschen teil. Das Laufereignis wurde 1995 gegründet.