Karlsuniversität feiert 670. Gründungsjubiläum und 100 Jahre Tschechoslowakei

Die Karlsuniversität in Prag feiert in diesem Jahr ihr 670. Gründungsjahr sowie den 100. Jahrestag der Entstehung der selbstständigen Tschechoslowakei mit zahlreichen Veranstaltungen. Die Feierlichkeiten starten Ende März, wenn man an die Gründung der Universität am 7. April 1348 erinnert. Unter dem Motto „Vond er Universität für die Republik“ wird sich die Hochschule an den republikweiten Feierlichkeiten zum Gründungsjubiläum der Tschechoslowakischen Republik beteiligen. Unter anderem wird eine Ausstellung zur Geschichte der Tschechoslowakei wird im historischen Sitz der Schule, Karolinum zu sehen sein. Die Uniexperten beteiligen sich zudem an einer dreiteiligen TV-Serie zur Geschichte des Staates. Der Buchverlag Karolinum trägt mit mehreren Pulbikationen zu den Jubiläumfeiern bei.