Kanuslalom-EM in Prag: Tschechische Kanuten holen sieben Medaillen

Am zweiten Finaltag der Europameisterschaft im Wildwasser-Slalom hat der Kanute Tomáš Rak für Tschechien die Bronzemedaille im Einer-Canadier der Männer gewonnen. Sein Landsmann Lukáš Rohan wurde Fünfter. Ohne einen einzigen Podestplatz blieben hingegen die tschechischen Frauen. Wie am Samstag hatten sie mit der Medaillenvergabe nichts zu tun. Die beste Platzierung schaffte Kateřina Kudějová als Siebte der Einer-Kajak-Konkurrenz.

In den Einzelwettbewerben holte Gastgeber Tschechien damit fünf Medaillen –eine goldene, eine silberne und drei bronzene. Hinzu kommen einmal Gold und einmal Silber in den Staffel-Wettbewerben der Männer.