Jedes dritte Gebäude in Tschechien hat falsche Energieverbrauchskennzeichnung

Jedes dritte Gebäude in Tschechien hat eine falsche Energieverbrauchskennzeichnung. Dies hat die Staatliche Energieinspektion herausgefunden, wie der Tschechische Rundfunk in seinen Inlandssendungen berichtete. Die Inspekteure hatten im vergangenen Jahr rund 1500 Gebäude kontrolliert. In jedem dritten Fall stimmte die Energieverbrauchskennzeichnung nicht, hieß es. In 260 Fällen verhängte die Inspektion eine Strafe.

Grund für den Missstand sind laut dem Ökobaufachmann Petr Holub zum einen teils mangelnde Fachkenntnisse der Firmen, die die Kennzeichnung anbieten. Zum anderen würde auch mutwillig gefälscht, so Holub (Leiter der Vereinigung von Šance pro budovy).