Jaroslav Miller zum Rektor der Palacký-Universität in Olmütz wiedergewählt

Jaroslav Miller ist am Dienstag zum Rektor der Palacký-Universität in Olmütz / Olomouc wiedergewählt worden. Der akademische Senat hat den 46-jährigen Historiker für weitere vier Jahre bestellt. Miller war der einzige Kandidat. Als neuer Rektor, der die Universität in den Jahren 2018 bis 2022 leiten wird, muss er noch vom Staatspräsidenten ernannt werden.

Die 1573 gegründete Olmützer Universität ist nach der Prager Karlsuniversität die zweitälteste Universität Tschechiens und zählt neben der Karlsuniversität und der Brünner Masaryk-Universität zu den bedeutendsten Hochschulen im Land.