Irak würdigt tschechische Hilfe im Kampf gegen IS-Milizen

Der Irak hat die Hilfe gewürdigt, die ihm die tschechische Regierung und tschechische Hilfsorganisationen im Kampf gegen die IS-Milizen gewährt haben. Das sagte der irakische Botschafter Walid Schiltagh am Montag. Tschechische Firmen können sich dem Botschafter zufolge am Wiederaufbau des Landes beteiligen und die früheren Kontakte nutzen. Die irakische Armee dankte ebenso für die L-159-Flugzeuge aus tschechischer Produktion, die im Kampf um Mossul eingesetzt wurden. Im Irak arbeiten seit August vergangenen Jahres tschechische Ausbilder der Luftstreitkräfte. Im Dezember 2016 begann ein tschechisches Team von Militärchirurgen im Irak zu arbeiten. Schiltagh verwies darauf, dass nächste Woche eine tschechische Parlamentsdelegation den Irak besuchen wird.