Inflation in Tschechien stagniert

Das Wachstum der Verbraucherpreise in Tschechien stagniert im Jahresvergleich bei 2,5 Prozent. Dies gaben Analysten der Tschechischen Nationalbank am Montag bekannt. Demnach sind laut der Finanzexperten vor allem Lebensmittel im vergangenen Monat teurer geworden.

Aufgrund der derzeitigen Inflation und sowie des Anstiegs der Löhne hierzulande könnte die Nationalbank noch im Herbst den Leitzins anheben.