In Prag beginnt Festival „Opera 2017“

Das Mährische Theater Olomouc / Olmütz eröffnet mit der Oper „Griechische Passion“ von Bohuslav Martinů am Mittwoch im Prager Ständetheater das Festival „Opera 2017“. Bis 5. November werden Opernensembles aus Tschechien und der Slowakei beim Festival ihre besten Operninszenierungen präsentieren. Die Vorstellungen finden im Nationaltheater, im Ständetheater oder im Tschechischen Musik-Museum statt.

Das Festival wird seit 1993 jedes zweite Jahr veranstaltet. Für besonders beachtenswerte Leistungen werden die Künstler zum Abschluss des Festivals mit den sogenannten „Libuška“-Preisen ausgezeichnet.