Historische Wettersäule in Krnov wird modernisiert

Die historische Wettersäule in der mährisch-schlesischen Stadt Krnov / Jägerndorf wird restauriert und komplett modernisiert. Es handelt sich hier um eine sehr frühe Lambrecht`sche Wettersäule, die im Dezember 1890 aufgestellt wurde. Die Arbeiten an dem unbeweglichen Kulturdenkmal werden dem Staat rund 60.000 Kronen (2300 Euro) ohne Mehrwertsteuer kosten, informierte die Sprecherin des Rathauses in Krnov.

Ende des 19. Jahrhunderts wurden in fast allen größeren Städten sowie in den sich touristisch entwickelnden Ortschaften Wetterstationen errichtet. Meist bestückt mit einer Vielzahl von meteorologischen Instrumenten sollte jedem Bürger bzw. Gast die Möglichkeit eingeräumt werden, sich ein genaues Bild vom Wettergeschehen zu machen. Einige dieser Wettersäulen haben die vergangenen hundert und mehr Jahre fast unbeschadet überstanden oder wurden zwischenzeitlich wieder restauriert.