Hepatitis-Epidemie in Südmähren zu Ende

Nach anderthalb Jahren ist die Hepatitis-Epidemie im Kreis Südmähren vorbei. Dies gab das zuständige Gesundheitsamt am Donnerstag bekannt. Demnach hat es seit 50 Tagen keine neuen Fälle gegeben.

Die Epidemie war im Sommer 2016 bei jungen Menschen und vor allem in der Hausbesetzerszene der Stadt Brno / Brünn ausgebrochen. Insgesamt 530 Fälle der ansteckenden Infektionskrankheit wurden bekannt. Die Gesundheitsämter ordneten Impfungen für gefährdete Gruppen an.