Handball: Zdráhala vom EHF zum Spieler des Monats gekürt

Ondřej Zdráhala wurde als erster Tscheche in der Geschichte vom Europäischen Handballverband (EHF) zum Handballer des Monats gekürt. Der 34-jährige Kapitän der tschechischen Nationalmannschaft wurde für seine Leistungen bei der Handball-EM in Kroatien gewürdigt.

Zdráhala war mit 56 Toren der beste Torschütze der EM. Mit seiner Leistung trug er bedeutend dazu bei, dass das Team Tschechiens unerwartet den 6. Platz belegte.