Handball: Tschechinnen unterliegen Österreicherinnen bei Turnier in Cheb

Die tschechischen Handballerinnen sind mit einer Niederlage ins Vierländerturnier in Cheb / Eger gestartet. Zum Auftakt verloren sie am Donnerstag mit 27:28 gegen Österreich. Das Turnier gilt als die letzte Vorbereitung auf die Handball-WM in Deutschland.

Am Freitag werden die Tschechinnen noch gegen die Schweiz spielen und zum Abschluss am Samstag gegen ein B-Team aus Norwegen.