Fußball: Tschechisches Pokalfinale mit Videobeweis

Beim tschechischen Fußball-Pokalfinale am kommenden Mittwoch soll der Videobeweis möglich sein. Darauf haben sich der Fußballverband und der Ligaverband geeinigt. Die internationale Regelkommission IFAB muss das Vorhaben allerdings noch absegnen.

Der Videobeweis wird bereits in der ersten tschechischen Liga im Probebetrieb eingesetzt. Vergangene Woche hatte Slavia Prag um den Einsatz der Videotechnik auch im Pokalfinale gebeten. Der Verein aus der Hauptstadt trifft dabei auf den FK Jablonec.