Fußball: Tschechien empfängt Schottland zu erstem Spiel im EM-Jahr

Die tschechische Fußballnationalmannschaft empfängt am Donnerstagabend das Team aus Schottland. Für die Schützlinge von Trainer Pavel Vrba ist es das erste Testspiel vor der Europameisterschaft in Frankreich. Vrba muss dabei unter anderem auf Torhüter Petr Čech verzichten sowie auf den verletzten Mannschaftskapitän Tomáš Rosický. Im Aufgebot für die Begegnung im Prager Letná-Stadion stehen auch drei Spieler aus der deutschen Bundesliga und zwei aus der Schweiz: Vladimír Darida von Hertha BSC Berlin, Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen und Pavel Kadeřábek von Hoffenheim sowie Tomáš Vaclík und Marek Suchý vom FC Basel. Das Spiel wird um 20.45 Uhr angepfiffen.