Finanzministerium überprüft Generalinspektion der Sicherheitskräfte

Das Finanzministerium will die Haushaltsführung der Generalinspektion der Sicherheitskräfte (Gibs) überprüfen. Dies bestätigte die geschäftsführende Ressortchefin Alena Schillerová bei der Parlamentsdebatte am Freitag. Grund dafür sei ein begründeter Verdacht auf Unregelmäßigkeiten, so die Ministerin.

Der geschäftsführende Premier Andrej Babiš liegt derzeit im Streit mit der Gibs. So hatte der Regierungschef den Leiter der Behörde, Michal Murín, wiederholt zum Rücktritt aufgefordert. Babiš begründete dies mit einem massiven Vertrauensverlust.