Feierlichkeiten zum 750. Stadtgeburtstag von Ostrau

In Ostrava / Ostrau haben die Feierlichkeiten zum 750. Stadtgeburtstag ihren Höhepunkt erreicht. Am Mittwoch wurde unter anderem eine Truhe mit rund 1500 Nachrichten an künftige Generationen versiegelt. Oberbürgermeister Tomáš Macura (Ano-Partei) sagte, die Truhe solle erst in 50 Jahren wieder geöffnet werden. Der Tag ging mit einem großen Feuerwerk zu Ende.

Die Feierlichkeiten zur Stadtgründung haben im Januar begonnen. Am 29. November 1267 wurde Ostrau im Testament des Bischofs Bruno von Schauenburg zum ersten Mal schriftlich erwähnt.