Ex-Präsident Klaus gedenkt an Kohl: Ein großer europäischer Staatsmann

Der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus hat auf den Tod von Helmut Kohl reagiert. Der Altbundeskanzler sei einer der größten Staatmänner Europas im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts gewesen, so Klaus laut einem Bericht des Nachrichtenservers Novinky.cz. Kohl habe die tschechische Position gegenüber Deutschland verstehen können, betonte Klaus. Beide unterschrieben 1997 – Klaus als damaliger tschechischer Premier – die Deutsch-Tschechische Erklärung. Der Kanzler der Einheit habe seinen eigenen Kopf gehabt, erinnerte sich der national-konservative Politiker. Laut Klaus vermochte Helmut Kohl seine Überzeugungen über mehrere Jahrzehnte lang durchsetzen. „Ich habe ihn gern gemocht“, fügte der ehemalige tschechische Staatschef hinzu.