Europäische Filmtage beginnen in Prag

Am Donnerstag beginnen in Prag die Europäischen Filmtage. Das Festival wird mit dem Film „Stille Nacht“ des jungen polnischen Regisseurs Piotr Domalewski eröffnet.

Während der Filmtage werden 49 Filme aus ganz Europa gezeigt. Das Festival findet in Prag bis 12. April statt. In Brno / Brünn wird das Festival vom 6. bis 8. April veranstaltet. In der zweiten Aprilhälfte werden die Festivalfilme außerdem in Hradec Králové / Königgrätz, Jablonec nad Nisou / Gablonz, Boskovice, Červený Kostelec und Hodonín / Göding vorgestellt.